2. Perspektivenabend „Mitarbeiter gewinnen und binden“

Am 21.11.2017 fand in der Textilfabrik Danilo Wiehler der 2. Perspektivenabend mit dem Thema "Mitarbeiter gewinnen und binden" statt.

 

Aufgrund der Aktualität dieses Themas und den damit verbundenen Herausforderungen für die Unternehmen, war das Interesse an der Veranstaltung sehr groß. Es nahmen ca. 30 Unternehmerinnen und Unternehmer teil.

Der Abend wurde veranstaltet und organisiert von dem WVB e.V. und der ITC Innovations- und Trendcenter GmbH. Das Motto des Abends lautete "Theorie trifft Unternehmerpraxis" und wurde begleitet durch 2 Fachbeiträge sowie den Einblick in die Praxis durch Firmengründer Danilo Wiehler. Frau Antje Hüfner (Unternehmensberaterin) und Herr Tobias Döppe (Prozessberater im Förderprogramm "Unternehmenswert Mensch") gestalteten den theoretischen Teil mit ihren Fachbeiträgen zu Beginn der Veranstaltung und Herr Wiehler konnte mit den praktischen Beispielen aus der Firmenwelt die Umsetzung eigener Maßnahmen veranschaulichen. Hierbei ermöglichte die Führung durch den Firmenkomplex, wie die praktische Umsetzung zu einzelnen Themen aussehen kann. Es ging um Arbeitsplatzgestaltung, Gesundheitsförderung durch das Angebot eines Sportraumes, Förderung des sozialen Miteinanders durch gemeinsame Pausenzeiten in einem entsprechenden Aufenthaltsraum usw.

Interessant waren debenfalls die Ausführungen zu den Möglichkeiten der Gesundheitsförderung durch die Krankenkassen und die gelebte Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten, die ausschlaggebend für weitere Verbesserungen der Mitarbeiterzufriedenheit sind und gleichermassen Kontinuität im betrieblichen Ablauf gewährleisten.

 

Fazit: Die Praxisorientierung des 2. Perspektivenabends war definitiv ausschlaggebend für die vielen positiven Rückmeldungen. Darüberhinaus lieferte dieser Abend viele neue Inspirationen für zukünftige Veranstaltungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0